lösungsorientierte Kinesiologie

 

Kinesiologie ist ursprünglich die Lehre der inneren und äußeren Bewegung des Menschen.

 

Bei der Kinesiologie werden die Zusammenhänge zwischen Muskeln, Organen, Emotionen und Denkstrukturen gesehen.

 

Da es sich um eine ganzehitlich orientierte Methode handelt, können hier verschiedene Belastungsfaktoren, welche uns schwächen und in Bereichen der emotionelen, mentalen und auch körperlichen Ebene zu Problemen führen aufgespürt und dadurch sanft und effektiv gelöst werden.

 

Ist in unserem System (psychisch, physisch, emotional, mental) etwas aus den Fugen geraten, aufgrund von traumatischen Erlebnissen, negativen Verknüpfungen in Bezug auf bestimmte Situationen, schlechte Erfahrungen und/ oder Erinnerunge etc. wird uns dies durch den kinesiologischen Muskeltest gezeigt. Der Muskel zeigt uns genau womit unser System "Stress" hat, und es dadurch nicht mehr angemessen mit einer guten Lösungsstrategie auf diesen Stressfaktor reagieren kann.

 

Diese Blockaden und emotionaler innerer Stress (welcher sich oftmals als Druck auf dem Herzen, körperliche Symptome wie Bauschschmerzen, Kopfschmerzen, innere Unruhe, depressive Verstimmungen, Traurigkeit, Wut, Zorn oder Resignation uvm. )  zeigen kann und dadurch oftmals den Menschen daran hindert, glücklich, zufrieden und in innerer Harmonie leben zu können, kann dann durch Balancen und Korrekturen behoben und gelöst werden.

 

Sie fühlen sich wieder frei, gelöst, im wahrsten Sinne entlastet von Dingen die Ihnen bisher im Weg gestanden haben und können wieder innerlich ruhig und zufrieden Ihren Weg gehen.

 

Blockaden- und emotionaler Stress können sich bei nachfolgenden Symptombildern zeigen. Hier lassen sich sehr gute Ergebnisse erzielen.

 

 

  • Kummer und Sorgen
  • innere Unzufriedenheit
  • Gefühl von Leere
  • Trennungsängsten / Kummer nach Trennung und Verlust
  • Anpassungsprobleme in Bezug auf neue Lebenssituationen (Verlust eines geliebten Menschen, Umzug, Scheidung, neuer Arbeitsplatz )
  • traumatische Erlebnisse
  •  panische Zustände 
  • Angststörungen
  • Zwangsstörungen
  • Burn Out
  • depressive Verstimmungen
  • Beziehungs- und Partnerschaftsprobleme
  • familiäre Themen
  • Prüfungsängste
  • Konzentrationsstörungen
  • mangelndes Selbstvertrauen
  • Schmerzen
  • Schlafstörungen
  • Stress
  • emotionale Belastungsthemen
  • unterstützend bei Allergien
  • unterstützend bei Gewichtsreduktion
  • zur Aktivierung der Selbsheilungskräfte
  • und vieles mehr.......



gerne stehe ich Ihnen für weitere Fragen auch bezüglich der  Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung!